CANopen IO_Mix 2 I/O


CANopen IO_Mix 2 I/O

Artikel-Nr.: PK-IPEH-002203

Auf Lager
innerhalb 4 Tagen lieferbar

196,00
Preis zzgl. MwSt., zzgl. Versand


Technische Daten


  • High-Speed-CAN-Anbindung (ISO 11898-2)
  • Übertragungsraten von 10 kbit/s bis zu 1 Mbit/s
  • Erfüllt die CAN-Spezifikationen 2.0A (11-Bit-ID) und 2.0B (29-Bit-ID)
  • Komplett konfigurierbar mit der Software PCAN-MicroMod Configuration
  • Betriebsspannung 11 - 26 V
  • Aluprofilgehäuse mit Federklemmen-Steckverbindern. Optional Befestigungsmöglichkeit für Hutschienen erhältlich
  • Erweiterter Betriebstemperaturbereich von -40 bis 85 °C

3 analoge Eingänge mit folgenden Eigenschaften:

  • Messbereich unipolar 0 - 4,1 V
  • Auflösung 10 Bit, Abtastrate 1 kHz
  • Messbereichserweiterung optional
  • Pull-Down-Beschaltung
  • Tiefpassverhalten
  • Schutz gegen Unter- und Überspannungen

1 analoger Ausgang mit folgenden Eigenschaften:

  • Spannung 0 - 10 V auf PWM-Basis bei 16-Bit Auflösung
  • Belastbarkeit: 15 mA, kurzschlussfest

1 analoger Ausgang mit folgenden Eigenschaften:

  • Stromstärke 0 - 20 mA auf PWM-Basis bei 16-Bit Auflösung

2 digitale Eingänge mit folgenden Eigenschaften:

  • Pull-Up- oder Pull-Down-Beschaltung gruppenweise wählbar (1 Gruppe)
  • Spannungshub 5 - 18 V
  • Schmitt-Trigger-Verhalten, invertierend
  • Tiefpassverhalten
  • Parallelschaltung jeweils eines Frequenzeingangs zur alternativen Verwendung (z. B. bei schnellen Zustandsänderungen, Zählungen)

1 digitaler Ausgang mit folgenden Eigenschaften:

  • Schnelle Low-Side-Schalter, max. 55 V, 0,75 A
  • Kurzschlussschutz

2 Temperatureingänge für den Anschluss eines NTC-Widerstands (Typ EC95F103W) und eines Platinsensors PT1000, Messbereich jeweils 0 - 70 °C

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Industrielle E/A, CANopenIA Stand-alone