Artikel-Nr.: PK-IPEH-003087

Generisches E/A Gerät mit 13 analogen Eingängen, 4 analogen Ausgängen, 4 digitalen Eingängen und 2 Frequenzausgängen

Für den Anschluss von CAN, I/O und Versorgung werden Federklemmen-Steckverbinder verwendet. Die Grundplatine PCAN-MicroMod FD Analog 1 legt den Schwerpunkt auf analoge Ein- und Ausgänge, die mit entsprechender Schutzbeschaltung versehen sind.

Konfiguriert wird das PCAN-MicroMod FD anhand der mitgelieferten Windows-Software. 

Geliefert wird ein PCAN-MicroMod FD Analog 1 Modul mit Aktivierungscode für CANopen (FD).

Voraussetzungen:


Für die Konfiguration wird ein PEAK-CAN-Interface benötigt.

359,00 *
Produktdatenblatt

Auf Lager
innerhalb 4 Tagen lieferbar

Zubehör

Artikel-Nr.: PK-IPEH-004022

USB CAN FD Interface der Firma PEAK System
Kompatibel mit allen CANopen Software Produkten

250,00 *
Produktdatenblatt

Zur Zeit nicht lieferbar

Artikel-Nr.: PK-IPEH-003083

PCAN-MicroMod FD Digital 1 Gerät, mit CANopen und CANopen FD Option

Dieses generische E/A Gerät hat 8 digitale Eingänge, 8 digitale Ausgänge, 4 analoge EIngänge und 2 Frequenzausgänge.

Für den Anschluss von CAN, I/O und Versorgung werden Federklemmen-Steckverbinder verwendet. Die Grundplatinen PCAN-MicroMod FD Digital 1 und 2 legen den Schwerpunkt auf digitale Ein- und Ausgänge, die mit entsprechender Schutzbeschaltung versehen sind. Die digitalen Ausgänge der Digital 1 sind mit Low-Side-Schaltern und die der Digital 2 mit High-Side-Schaltern bestückt.

Konfiguriert wird das PCAN-MicroMod FD anhand der mitgelieferten Windows-Software.

Geliefert wird ein PCAN-MicroMod FD Digital 1 Modul mit Aktivierungscode für CANopen (FD).

Voraussetzungen:


Für die Konfiguration wird ein PEAK-CAN-Interface benötigt.

295,00 *
Produktdatenblatt

Auf Lager
innerhalb 4 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: PK-IPEH-003084

Allgemeines E/A Gerät, mit aktivierter CANopen und CANopen FD Unterstützung 

Dieses generische E/A Gerät hat 8 digitale Eingänge, 8 digitale Ausgänge, 4 analoge EIngänge und 2 Frequenzausgänge.

Für den Anschluss von CAN, I/O und Versorgung werden Federklemmen-Steckverbinder verwendet. Die Grundplatinen PCAN-MicroMod FD Digital 1 und 2 legen den Schwerpunkt auf digitale Ein- und Ausgänge, die mit entsprechender Schutzbeschaltung versehen sind. Die digitalen Ausgänge der Digital 1 sind mit Low-Side-Schaltern und die der Digital 2 mit High-Side-Schaltern bestückt.

Konfiguriert wird das PCAN-MicroMod FD anhand der mitgelieferten Windows-Software.

Geliefert wird ein PCAN-MicroMod FD Digital 2 Modul mit Aktivierungscode für CANopen (FD).

Voraussetzungen:


Für die Konfiguration wird ein PEAK-CAN-Interface benötigt.

295,00 *
Produktdatenblatt

Auf Lager
innerhalb 4 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: PK-IPEH-003100

CANopen CiA401 und CANopen FD CiA1401 Universal E/A mit 8 digitalen Eingängen und 8 digitalen Ausgängen. 

Einstellungen für CANopen / CANopen FD, Bitrate und Node ID erfolgt über 4 Drehschalter.

CANopen conformance test passed, CANopen FD conformance test pending availability.

285,00 *
Produktdatenblatt

Auf Lager
innerhalb 4 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: PK-ROUT-SFD

Da CANopen und CANopen FD nicht auf demselben physischen Medium gemischt werden können, kann die große Anzahl der vorhandenen klassischen CANopen Geräte nicht direkt in CANopen FD Netzwerken verwendet werden.

Unser Smart Bridge FD löst dieses Problem: Ohne Konfiguration erkennt die selbstlernende Brücke die angeschlossenen CANopen (FD) Geräte automatisch und leitet CANopen (FD) Nachrichten nicht nur weiter, sondern führt bei Bedarf auch Protokollkonvertierungen durch.

Die Konvertierung umfasst auch die Übersetzung von Dienstprotokollen mit bis zu 64 CAN FD Datenbytes pro Frame in segmentierte klassische CAN Datenframes mit maximal 8 Datenbytes pro Frame.

275,00 *
Produktdatenblatt

Auf Lager
innerhalb 3 Tagen lieferbar